Bonjour 7

Bonjour 7

Abonniert Folgen
Bon coeur 5 Vater
Fürst nymphenburg Mutter Vater
Hochadel Mutter Mutter Vater
DE 431310152118
Hengst
169cm
2018-03-28T05:30:41+02:00
Hanoverian
WFFS Status: negative
Dodenhof, Bernhard Züchter Name
Samen bestellen Video schließen Neueste Videos

Der Hannoveraner Reitpferde-Champion

Trab 9,0! Galopp 9,5! Schritt 8,5! Ausbildung 9,0! Gebäude 9,0! Mit einer herausragenden Leistung debütierte Bonjour unter Eva Möller im Sport – und sicherte sich mit der Topnote 9,0 den Sieg im Hannoveraner Championat der Dreijährigen. Damit setzte der bildhübsche, charismatische Glanzrappe, der in Hannover und Dänemark zum Prämienhengst gekürt wurde, seine Karriere eindrucksvoll im Viereck fort.

Nun sind wir gespannt auf den ersten Fohlenjahrgang unseres Bonjour.

Der Vater Bon Coeur war Prämienhengst der Hannoveraner Körung 2014. Seinen 30-Tage-Test 2015 in Schlieckau beendete er mit der dressurbetonten Endnote 9,1. Die Sportprüfungen legte er mit 9,0 und 8,9 ab. Dreijährig wurde er Vize-Bundeschampion und Vize-Landeschampion, vierjährig gewann er das Hannoveraner Landeschampionat und wurde erneut Vize-Bundeschampion. Für Schweden geht er im Sport siegreich international bis Inter I. Unter seinen 30 gekörten Söhnen befinden sich der Oldenburger Siegerhengst Bellany, zahlreiche Prämienhengste und der Dressurpferde-WM-Finalist Bohemian OLD. Seine Tochter Boa Vista avancierte 2021 in Warendorf zur Dressurpferde-Bundeschampioness. 

Die Mutter St.Pr.St. Fenja brachte noch den Vollbruder Bonfire HW, Prämienhengst der Hannoveraner Körung und bereits in Reitpferdprüfungen platziert.

Der zweite Vater Fürst Nymphenburg I, stationiert im Niedersächsischen Landgestüt in Celle, erreichte im Sport Siege bis Inter II. Er zeugte sieben gekörte Söhne. 

An dritter und vierter Stelle im Pedigree folgen die bewährten Väter Hochadel und Carbid.


Die Urgroßmutter Chanel brachte mehrere international erfolgreiche Springpferde, darunter den gekörten Hengst Freigeist (v. For Edition I), der sich mit Linda Heed/SWE in internationalen 1,40 Meter-Springprüfungen platzierte. In 1,40 Meter-Parcours platzierte sich auch Quincy (v. Quaid I)/Anika Kuhn. Order by Post (v. Quaid I) ist für Großbritannien in 1,35 Meter-Springen erfolgreich.

Aus dem Stutenstamm der Vollblutstute Princess Corvig xx kommt auch der 1,60 Meter-Jumper Lesthago (v. Levisto Z)/David Will sowie weitere Dressur- und Springpferde.

Hannover’scher und Dänischer Prämienhengst



 

Editieren