59. Westfälische Elite-Auktion

Zucht
2020-04-05T00:00:00+02:00 in Münster-Handorf / Deutschland

Das Westfälische Pferdestammbuch lädt in diesem Jahr zur 59. Elite-Auktion ein. An diesem Termin werden Sie durch eine feine Auswahl der außergewöhnlichen Dressur- und Springpferde verzaubert.

 

Hier zum Katalog

Kollektion der Westfälischen Elite-Auktion wird online versteigert

Das Coronavirus und die Maßnahmen zu dessen Eindämmung betreffen auch uns als pferdehaltenden Betrieb mit Publikumsverkehr. Auf Grund dieser Situation wird die Westfälische Elite-Auktion am 5. April 2020 um 14.00 Uhr in einer Online-Auktion enden. Das gesamte Lot der Elite-Auktion wird ab dem 25.03.2020 auf unserer Online-Auktionsseite "onlineauction.westfalenpferde.de" mit ausführlichen Informationen (Röntgenbilder, Protokoll der Ankaufsuntersuchung, weiterer aktuelle Videos) zu den jeweiligen Pferden veröffentlicht. Die ersten Gebote können ab Freitag, den 27. März abgegeben werden.

Da eine öffentliche Präsentation der Auktionspferde aus gegebenem Anlass nicht mehr stattfinden kann, haben wir uns kurzfristig entschlossen, speziell für diese Online-Auktion weitere Videoaufnahmen der einzelnen Auktionspferde am letzten Trainingstag in Münster-Handorf zu erstellen und auf der Internetseite unserer Online-Auktion zu veröffentlichen. Wir erhoffen uns hiermit, Ihnen unser Auktionslot noch detailreicher in den kommenden Tagen direkt ins Wohnzimmer bringen zu können.

Die neuen Videos der Auktionspferde finden Sie dann auch in der Mediathek von clipmhorse.tv.

Vom dreijährigen Youngster bis hin zu sporterfolgreichen Nachwuchstalenten bleiben auf dieser Auktion keine Wünsche offen. Besuchen Sie uns direkt zum Online-Auktionsstart am 27. März 2020 - 9:00 Uhr. Nach der Anmeldung können Sie sich ausführlich über die tollen Pferde der Westfälischen Elite-Auktion informieren und im Anschluss, bequem und sicher Gebote auf Ihren Favoriten abgeben.

Bei Fragen rund um die Auktion steht das Team des Westfälischen Pferdestammbuchs um Auktions- und Vermarktungsleiter Thomas Münch +49(0) 170 5649051, Florian Buck +49(0) 172 7221394 (Dressurpferde und Reitponys) und Carsten Lenz +49(0) 173 5367568 (Springpferde) jederzeit zur Verfügung.