Westfälische Hauptkörung für Kleinpferdehengste

Zucht
2017-11-25T15:00:00+01:00 - 2017-11-26T15:30:00+01:00 in Münster / Deutschland

Drei Tage nach der Westf. Hauptkörung für Reitpferdehengste stehen am 25. und 26. November 2017 die „Kleinen“ im Mittelpunkt. Dann stellen sich 24 Reitponyhengste der Körkommission. Verstärkt wird das Lot durch Shetland, und Welsh-Hengste.

Mit drei Nachkommen am stärksten im aktuellen Körlot vertreten sind der Dance Star AT-Sohn D-Day AT.

 

Zeitplan:

Samstag, 25.11.2017

14.00 Uhr 1. Besichtigung Reitponys (Pflastermusterung)

16.00 Uhr 2. Besichtigung Reitponys (Longieren, Schrittrunde)

Sonntag, 26.11.2017

9.00 Uhr 1. Besichtigung Shetland, Welsh, sonstige Rassen (Pflastermusterung)

9.30 Uhr 2. Besichtigung Shetland, Welsh, sonstige Rassen (Freilaufen, Schrittrunde) mit Zulassung zur 3. Besichtigung

10.30 Uhr 3. Besichtigung Reitponys (Freilaufen, Freispringen, Schrittrunde) mit Bekanntgabe der Körentscheidungen

14.30 Uhr 3. Besichtigung Shetland, Welsh, sonstige Rassen (Freilaufen, ggf. Freispringen, Schrittrunde) mit Bekanntgabe der Körentscheidungen und anschließender Prämierung

15.00 Uhr Präsentation aller gekörten Reitponyhengste mit Auswahl der Prämienhengste anschließend 23. Westfälisches Hengstchampionat der VTV / R+V u. Derby anschließend Endring und Prämierung

Kundenservice

Bernd Richter (Auktionsleiter) Mobil: 0049(0)172-2413280 richter@westfalenpferde.de

Friederike Hess (Vermarktung) Mobil: 0049(0)173-2515260 hess@westfalenpferde.de

Carsten Lenz (Verkaufsleiter Springen) Mobil: 0049(0)173-5367568 lenz@westfalenpferde.de

Leonie v. Mohl (Vermarktung Ausland) Mobil: 0049(0)176-70513203 v.mohl@westfalenpferde.de