52. Landesponyturnier Schleswig-Holstein / Hamburg

Sport
2018-09-22T09:00:00+02:00 - 2018-09-23T17:15:00+02:00 in Bad Segeberg / Deutschland

Beim 52. Landesponyturnier wird vom 21. bis 23. September 2017 der Landesturnierplatz von Bad Segeberg wieder fest in der Hand der Reiterjugend von Schleswig-Holstein und Hamburg sein.
Dank treuer Sponsoren und vieler ehrenamtlicher Helfer ist es für den RuFV Bad Segeberg und Umgebung e.V. als Veranstalter möglich, ein tolles Turnier für die Ponyreiter im Norden mit hoher Qualität auf die Beine zu stellen. Seit über 25 Jahren richtet der gemeinnützige Reitverein diese Nachwuchsveranstaltung für die beiden Pferdesportverbände von Schleswig-Holstein und Hamburg aus.

Dabei setzen wir auf verschiedene Säulen: Die Landesmeisterschaften in Dressur und Springen stehen genauso im Mittelpunkt wie der Kampf um die Landesponystandarte, die Landeschampionate und die Nachwuchsförderung für Kindergartenkinder. Während die jüngsten Reiter ihren großen Auftritt wieder in Reiter- und Führzügelwettbewerben haben, wird es beim Abteilungswettkampf um die Landes-Pony-Standarte und den Horst-Busch-Wanderpokal wieder spannend, wenn über 20 Mannschaften ihr Bestes im Preis von Meifort geben. Ein Sonderehrenpreis wartet auf die Mannschaft mit dem besten Dressurergebnis: Die Holsteiner Masters halten für diese Ponyreiter ein Teampaket an Decken bereit. Die neuen Champions der Ponys werden in den Nachwuchsprüfungen für Stuten, Wallache und Hengste ermittelt. Die Landesmeisterschaften im Springen und in der Dressur werden am Sonntagnachmittag entschieden. Insgesamt werden rund 350 Reiterinnen und Reiter auf über 400 Ponys erwartet, die in mehr als 40 Prüfungen und Wettbewerben an den Start gehen.

Seien Sie dabei, wenn im Springen die Ponys ihre Pferdestärken zeigen, im Viereck die kleinen Ponys hohe Dressur präsentieren und ihre Vielseitigkeit im Gelände beweisen!

Programm
Springplatz