54. Westfälische Elite-Auktion

Zucht
2017-10-01T10:00:00+02:00 in Münster-Handorf / Deutschland

Westfälische Elite-Auktion mit Top-Kollektion Das Westfälische Pferdezentrum ist am 1. Oktober 2017 wieder Schauplatz der Westfälischen Elite-Auktion. 49 Elite-Kandidaten, vom hoffnungsvollen Nachwuchstalent bis zum turniererprobten Spring- oder Dressurpferd, kommen in Münster-Handorf „unter den Hammer“. Außerdem werden 9 Elite-Fohlen am Auktionssonntag versteigert. Die gesamte Kollektion ist im Internet unter www.westfalenpferde.de mit Fotos und Videos eingestellt. Montag, 18. September 2017: 18.00 Uhr 1. Sonderschau (live bei www.clipmyhorse.tv) Ausprobieren der Pferde nach der Sonderschau möglich. Zur optimalen Koordination bittet das Handorfer Auktionsteam um telefonische Voranmeldung. ab Dienstag, 19. September 2017 Ausprobieren der Pferde täglich bis zur Auktion von 900 bis 12.00 Uhr und 14..00 bis 17.00 Uhr.. Zur optimalen Koordination bittet das Handorfer Auktionsteam um telefonische Voranmeldung. Montag, 25. September 2017 18.00 Uhr 2. Sonderschau Ausprobieren der Pferde nach der Sonderschau möglich. Zur optimalen Koordination bittet das Handorfer Auktionsteam um telefonische Voranmeldung. Samstag, 30. September 2017 13.00 Uhr Vetcheck 19.00 Uhr Auktionsparade (Eintritt frei) Sonntag, 1. Oktober 2017 10.00 Uhr Präsentation der Auktionspferde, anschl. Präsentation der Fohlen 14.00 Uhr Auktion (live bei www.clipmyhorse.tv) Bei Fragen zur Kollektion und zur Vereinbarung von Testterminen hilft Ihnen das Auktionsteam Münster-Handorf gerne weiter. Bernd Richter – Auktionsleiter 0049(0)172-241 3280 Fax 0049(0)251-3280993 richter@westfalenpferde.de Carsten Lenz – Verkaufsleiter Springen Mobil:  Mobil: 0049(0)173- 5367568 Fax 0049(0)251-3280993 lenz@westfalenpferde.de Friederike Hess – Vermarktung Mobil: 0049(0)173-2515260 Fax 0049(0)251-3280993 hess@westfalenpferde.de Leonie v. Mohl – Vermarktung Ausland  Mobil: 0049(0)176-70513203 Fax 0049(0)251-3280993 v.mohl@westfalenpferde.de